Kreuzfahrten - Mm-touristik.de


Peru ist sicherlich das beliebste Reiseziel Südamerikas. Wenn wundert's Machu Picchu Anden bunte Indiomärkte geheimnissvolle Kulturen der Titicacasee Spanische Konquistadoren Dschungel das Gold der Inkas wer würde hier nicht.


Bolivien

Cuenca und der Süden der ecuadorianischen AndenRegionNach der Zugfahrt zur Teufelsnase wird an Huigra die Fahrt nach Süden mit dem Fahrzeug Richtung Cuenca fortgesetzt. Unterwegs sollten Sie die Ruinen von Ingapirca besuchen.

Lesen Sie mehr

Ecuador

Speziell Ecuador aber auch ganz Südamerika eignet sich hervorragend für eine individuelle Reisegestaltung Es hat eine gute touristische Infrastruktur und es hat ein grosses Angebot an Attraktionen die bei starr organisierten.

Lesen Sie mehr

Reisen

EnduroTouren in EcuadorCotopaxi Ecuador per Motorrad zu bereisen ist wohl eine einzigartige und faszinierende Art das Land zu erkunden. Das Motorrad als Reisemittel bietet die Möglichkeit in kürzerster Zeit eine Vielzahl von.

Lesen Sie mehr


Galapagos

QuitoDie Hauptstadt Ecuadors hat vor allem Schätze der Kunst und Kirchengeschichte aufzuweisen. Zunächst sind die vier Kirchen und Klöster San Agustín La Companía San Francisco und La Merced zu nennen. Neben dieses existieren.

Peru ist sicherlich das beliebste Reiseziel Südamerikas. Wenn wundert's: Machu Picchu, Anden, bunte Indiomärkte, geheimnissvolle Kulturen, der Titicacasee, Spanische Konquistadoren, Dschungel, das Gold der Inkas - wer würde hier nicht in Träumen schwelgen.

Das Naturreservat Cuyabeno befindet sich im Nordosten Ekuadors zwischen den Flüssen San Miguel und Aguarico und erstreckt sich im Osten bis an die peruanische Grenze. Der Park umfaßt eine Fläche von 603.000 Hektar mit primären Tiefland-Regenwald.

Die abwechslungsreiche Landschaft aus Palmensümpfen, nie überschwemmten hügeligem Wald, Flüssen und Seengebieten sucht in ganz Ekuador ihresgleichen. Die Flora und Fauna zählt hier zu einer der artenreichsten Ekuadors. Das Gebiet unterliegt den starken saisonalen Schwankungen der Regen- und Trockenzeit. Zu jeder Jahreszeit können spektakuläre Tierbeobachtungen gemacht werden. Der Cuyabeno Park ist außerdem die Heimat von 5 verschiedene ethnische Gruppen: Hier leben Siona, Secoya, Cofán, Quichua und Shuar, jeweils mit ihrer eigenen kulturellen Identität.

Diese Reise ist ganz besonders dem Naturliebhaber, Ornithologen, Naturfotografen und Paddelfreund gewidmet. Sie entdecken diese faszinierende grüne Wildnis auf die natürlichste und abenteuerlichste Art und Weise: Paddelnd im Kanadier und zu Fuß auf kleinen Dschungelpfaden. Am letzten Tag der Tour benutzen wir einen motorisierten Einbaum, um gegen die Strömung zurückzukehren.

Lesen Sie mehr


Das ist ein hochwertiger Gyrosgrill

Copyright © 2018 Mm-touristik.de